Vorträge und Lesungen

Einen festen Platz in den Programmen der an winsen-kulturell beteiligten Partner haben Vorträge: Städte, Landschaften, Länder werden den Zuhörern nahe gebracht, ebenso Bereiche der Tier- und Pflanzenwelt, der Kunst und Literatur; es fehlen auch nicht historische, heimatkundliche sowie aktuelle Themen.

Das Museum im Marstall bietet in der Reihe "Klock half fief" immer am ersten Sonnabend im Monat Vorträge mit vorwiegend heimatkundlicher Thematik und plattdeutsche Lesungen an.