Sie sind hier: Startseite » Musik » Schlosskonzerte

Do. 16.02.2017 - Duo-Abend

Künstler aus dem Landkreis Harburg

Christiane Carstensen (Flöte), Ulf Mummert (Gitarre)

Werke von J. S. Bach, Schubert, Chung und Piazzolla

Foto: Christina Opeldus

Christiane Carstensen studierte zunächst Musikwissenschaften an der Universität Hamburg und anschließend Flöte bei Astrid Schmeling. Sie beendete das Studium mit pädagogischem Diplom und künstlerischer Reifeprüfung. Bereits während des Studiums beschäftigte sie sich intensiv mit zeitgenössischer Musik, die einer ihrer Arbeitsschwerpunkte geblieben ist. Sie spielt als Soloflötistin im Hamburger Barockorchester und im Cythara-Ensemble und konzertiert in unterschiedlichen Kammermusikformationen mit Traversflöte und moderner Flöte.

Ulf Mummert studierte im Hauptfach Konzertgitarre bei Eike Funck und Wulfin Lieske an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Nach dem Examen als Diplommusiklehrer (1988) und dem Solisten-Diplom (1989) schloss er 1992 das Studium mit dem Konzertexamen ab. Als Solist konzertiert er seitdem mit einem Repertoire von klassischer Konzertliteratur bis hin zu zeitgenössischen, avantgardistischen Werken.

Veranstaltungshinweise